Historie

Das Büro für Kraftfahrzeugwesen und Arbeitssicherheit Schwadorf existiert bereits seit 1954.
Als eines der ältesten Sachverständigenbüros in der Region behauptet es sich in der zweiten Generation mit Sachverstand und Kompetenz.
Bereits Anfang der 60er Jahre entwickelte Firmengründer Ernst Schwadorf als öffentlich bestellter und vereidigter Kfz-Sachverständiger ein kundenorientiertes Dienstleistungsangebot.

1983 trat der jetzige Alleininhaber Georg Schwadorf in die Firma ein. Er ist seit 1991 von der Industrie- und Handelskammer zu Köln öffentlich bestellt und vereidigt für Kfz-Schäden und -bewertung und durch den BVSK anerkannter Sachverständiger für historische Fahrzeuge, sowie durch den BVSK anerkannter Lacksachverständiger.

Die Arbeit im Vorstand des Berufsverbandes der unabhängigen und freiberuflichen Kfz-Sachverständigen BVSK e.V. sowie weitere Mitgliedschaften und Tätigkeiten in Institutionen und Fachgremien ermöglicht die Konzentration auf sämtliche Kernkompetenzen in der Kfz-Sachverständigenbranche. Sehen Sie hierzu unsere Leistungs- und Serviceangebote.